Das Schwein bei Facebook

Text/Musik: Heri Friese
Zeichnungen von Lutz Mathesdorf

 

Es war einmal ein armes Schwein, das fand nicht einen Freund –

                                                      

seitdem das Schwein bei FACEBOOK ist, hat es dreitausendneun!

                                    

Am Morgen schnell mal online geh`n: „Was treibt euch denn so um?“

                                               

Was gibt es neues aus dem Stall? Wo wälzt ihr euch drin rum?

                                       

Das Schwein lädt ein paar Bilder hoch vom süßen Ferkelsohn

                       

und stupst dann Horst den Eber an, der auf dem Lande wohnt.

– Was machst du gerade? – Suhlen geh’n! Gefällt mir! – drückt das Schwein,

             

bei uns fährt g’rad ein Laster vor, da dürfen alle rein!

Die Facebook-Freunde sind verwirrt – „Droht da ein Missgeschick?“

Am Abend dann das erste Blog – vom Schwein @Wurstfabrik!

                                       

zum Video